Domaine Alloïs | Ventoux

Versteckt, irgendwo „hinterüber“ Apt liegt dieses Bio-Weingut des Perfektionisten François Busi. Wenn es den Begriff Garagenwein noch nicht gäbe, würde er hier kreiert werden; aber in einem andern Sinne. Ein kleines unscheinbares Gebäude, in dessen Längsfront zwei Garagentore, geschlossen. Ein netter Bauarbeiter von nebenan und eine Telefonnummer auf dem Tor helfen weiter. Klar, es ist Erntezeit bei schönstem Wetter und das ist eben ein Weingut, wo alles was zwei Hände hat, nun in den Weinbergen am Weinlesen ist. Man bittet mich um einige Minuten Geduld. Und tatsächlich nach einigen Provence-Minuten fährt der Traktor vor. Voller Trauben für den vielversprechenden neuen Jahrgang … und trifft das, leider nur halb offene, Tor. Ist ja egal, Hauptsache die Trauben erlitten keinen Schaden! Fantastische Terroire-Weine. Tiefgründig, lang, sauber, echt. Schluck für Schluck ein Stück Glück. Saftige Tannine wunderbar eingebunden. Handwerk und hohe Qualitätsansprüche erlebt man bei jedem Schluck. Ob aus Syrah, Roussanne, Ugni oder Grenache (das sind Trauben, keine Ortschaften!) die auf Böden wachsen aus steiniger, wasserdurch-lässiger Oberfläche mit ton- und kalkhaltigem Untergrund.

Auszeichnungen: Médaille d'or concours des grands vins de France (Macon), Medaille d'or Paris

 

Terre d’Aïlleuls blanc 2015 AOC | CHF 19.90/Fl.

Vin biologique | 100 % Ugni blanc | 14.5 % | 750 ml

 

Degustation: In der Nase leckere Aromen von Zitrusfrüchten, Blumen und Honig. Im Gaumen konzentriert vom Antrunk bis zum Abgang. Ein herrlicher, eher kräftiger Wein, trocken und sehr präsent, der Schluck für Schluck viel Freude bereitet. Sehr langlebig, geöffnet im Kühlschrank oder ungeöffnet im Keller.

Passt wunderbar zu kräftigen Fleischvorspeisen, weissem Fleisch und Fisch.

 

Infiniment rouge 2012/15 AOC | CHF 15.50/Fl.

Vin biologique | 60 % Grenache noir, 40 % Syrah | 14 % | 750 ml

 

Degustation: In der Nase sonnenreife Himbeere, frische Brombeere und Cassisnoten; Gewürze und Kampfer. Im Gaumen konzentriert und elegant mit einem langen fruchtigen Finale. Saftige und gut eingebundene Tannine geben dem Wein das gewisse Etwas.

Passt wunderbar zu Pasta, Fleischgerichten und würzigem Geflügel. 

 

Terre d’Aïlleuls rouge 2012/15 AOC | CHF 22.80/Fl.

Vin bio | 90 % Syrah, 10 % Grenache noir | 14.5 % | 750 ml

  

Degustation: Dieser fast reinsortige Syrah überzeugt mit seiner beeindruckenden Fülle, Eleganz und Konzentration. Vom ersten Schluck bis zum Finale. In der Nase Aromen von Heidelbeeren und Brombeerkonfitüre, Kakaonoten und Lakritze. Im Gaumen eine entsprechende Präsenz, opulent, trotzdem von schmeichelnder Eleganz und von betörender Länge.

Passt wunderbar zu Fleisch mit Saucen, zu Wild und zu Weltveränderungs-Diskussionen. 

 

Otentic 2013 AOC | CHF 15.80/Fl.

Vin biologique | 50 % Syrah, 50 % Grenache noir | 14 % | 750 ml

 

Degustation: Ein Wein wie ihn die Natur uns gibt - authentisch, oder eben Otentic! Wunderbar beschrieben von François Busi als: "Une envie, vous faire découvrir et partager les couleurs, senteurs et saveurs de Provence, au travers de ce vin pour votre simple plaisir." In der Nase die Frucht von Him- und Heidelbeeren, getrocknete Feigen und Kirschen. Im Gaumen ein Konzentrat von eben auch diesen Aromen. P.S.: hergestellt ohne Sulfide!

Passt wunderbar zu Menschen, die mit Freude einen tollen, natürlichen Wein geniessen, zu Wildgerichten und einem langen Abend am Cheminée.